Praxis für Implantologie, Parodontologie & Ästhetische Zahnmedizin in der Villa Königslöw

Lale Eimermacher, MSc.

Master of Science Implantologie, Expert in Implantology (DGZI), Zahnärztin


Bonner Talweg 64
53113 Bonn

   02 28 – 85 42 99 93
  info@koenigsmund.de

Zahnarztpraxis Lale Eimermacher, MSc. in Bonn

Prophylaxe

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Gegen hartnäckige Zahnbeläge – die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis – kommt auch die gründlichste und gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer an. Aus diesem Grund gibt es bei uns die professionelle Zahnreinigung, kurz "PZR". Mit der PZR werden sämtliche harten und weichen Beläge sowie Bakterien beseitigt und Karies und Zahnbetterkrankungen damit effektiv vorgebeugt. Die PZR geht dabei viel weiter als die Belagentfernung im Rahmen der üblichen Kontrolluntersuchung.

Was macht die Prophylaxe/Vorsorge so wichtig?

Nur ein gesunder Zahn und gesundes Zahnfleisch sorgen dafür, dass Sie Ihre eigenen Zähne ein Leben lang behalten. Mit der richtigen Prophylaxe/Vorsorge ist dies möglich und erreichbar. Je früher und effektiver Sie mit der Prophylaxe beginnen, desto weniger Eingriffe durch den Zahnarzt sind nötig was die Lebenserwartung Ihrer Zähne deutlich erhöht.Der Ansatz der Bundeszahnärztekammer lautet "vorbeugen statt reparieren". In der modernen Zahnmedizin besteht in der Regel die Möglichkeit Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen bzw. zu vermeiden die zu schwerwiegenden Problemen und Erkrankungen führen können. Aus diesem Grund ist es ratsam sich frühzeitig und umfassend um die Prophylaxe zu kümmern. Die PZR ist bei der Vorsorge und der Erhaltung Ihrer eigenen Zähne ein wesentlicher und wichtige Baustein. Ergänzend zur häuslichen Pflege und Reinigung bieten wir Ihnen aus diesem Grund sinnvolle Prophylaxe-Maßnahmen an.

Was genau passiert bei der PZR-Behandlung?

Zu Beginn der PZR werden Ihre Zähne gründlich untersucht. Bei dieser Untersuchung werden die Verunreinigungen und Belege aufgenommen und anschließend die Zahnoberflächen, die Zahnzwischenräumen und die Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten gereinigt.Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Zigarettenkondensat sind ebenfalls nach dem Einsatz von Spezialinstrumenten, z. B. eines Pulverstrahlgeräts, sicher entfernt.

Oft sind es gerade diese Bereiche und Verfärbungen die man bei der eigenen Zahnpflege zu Hause nur schwer oder gar nicht erreicht. Sind die harten Beläge entfernt, kommen die weichen Ablagerungen an die Reihe. Dazu werden verschiedene Handinstrumente, kleine Bürstchen und Zahnseide benutzt. Abschließend erfolgt die Politur der Zähne. Bakterien setzten sich zuerst an rauhen Stellen auf den Zähnen ab. Die Politur Ihrer Zähne erschwert somit die Neuanlagerung von Bakterien und sorgt zusätzlich für eine angenehmes Gefühl beim berühren der Zähne mit der Zunge.

Anschließend werden die gereinigten Zahnflächen mit einem Fluorid-Lack überzogen. Das schützt die Zahnoberflächen vor den Säureattacken der Mundbakterien.

Wie oft ist die PZR sinnvoll?

Speziell ausgebildete zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin oder Dentalhygienikerin führen die PZR in unserem Prophylaxecenter professionell aus.


Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PZR im Abstand von sechs Monaten die ideale Ergänzung zum gründlichen Putzen ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind jedoch andere Zeitintervalle sinnvoll.

Kontaktieren Sie uns