Praxis für Implantologie, Parodontologie & Ästhetische Zahnmedizin in der Villa Königslöw

Lale Eimermacher, MSc.

Master of Science Implantologie, Expert in Implantology (DGZI), Zahnärztin


Bonner Talweg 64
53113 Bonn

   02 28 – 85 42 99 93
  info@koenigsmund.de

Zahnarztpraxis Lale Eimermacher, MSc. in Bonn

Unsere Praxis

Die Praxisräumlichkeiten befinden sich in der denkmalgeschützten Villa Königslöw. Die 1892 erbaute Gründerzeitvilla, gehörte der Industriellenfamilie “von Königslöw”.

Sie wurde von den Gebrüder Peter und Rolf Eimermacher aufwendig restauriert und saniert, ohne den historischen Charakter zu verlieren und in den heutigen Stand versetzt worden.

Hohe mit Stuck verzierte Decken, große licht durch durchflutete Räume, eine wunderschöne Aussicht in den parkähnlichen Garten, sorgen für ein außergewöhnliches Ambiente mit Wohlfühlcharakter.

Unsere neue, moderne und voll digitale Praxis (vernetzt und karteikartenlos) ist nach den neuesten QMS- und EU-Richtlinien ausgestattet.


  • digitales Röntgen (strahlungsarm)
  • moderne Behandlungseinheiten z.B. intraorale Kamera
  • amalgamfreie Praxis
  • minimalinvasive Therapiekonzepte (Paradontologie und Implantologie)
  • Piezochirurgie
  • Airflow-Geräte
  • Laser
  • Einzeilen Spiral CT
  • angebundenes Dental Labor (Dental Studio Bonn, Zahntechnisches Meisterlabor)
Kontaktieren Sie uns

Team der Zahnarztpraxis Lale Eimermacher, MSc.

Unser hochqualifiziertes einfühlsames Team bemüht sich Ihren Aufenthalt und Behandlung so angenehm, angstfrei und komfortabel wie möglich zu gestalten.

Lale Eimermacher

Zahnärztin, Master of Science Implantologie


Tätigkeitsschwerpunkte

Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin, Parodontologie

Lebenslauf Lale Eimermacher, MSc.

  • Studium der Humanmedizin, Zahnmedizin an den Universitäten Gießen, Hamburg und Brüssel
  • Assistenzzeit in Praxisklinik Dres. Öztokat, Kreis Bad Oeynhausen
  • Zahlreiche Hospitationen u.a. bei: 
  • Prof. Dr. Dr. Schettler (Abteilung für die MKG-Chirurgie Univ. Klinikum Essen)
  • Prof. Dr. Dr. Grundlach (MKG-Chirurgie Univ. Hamburg)
  • Prof. Dr. Dr. G. Wackens (Vrije Universiteit Brüssel, Abt. v. Maxillofaciale Chirurgie & Implantologie)
  • Prof. Dr. G. Krekeler (Abt. Für Parodontologie & Implantologie Univ. Freiburg)
  • Seit 2003 in eigener Praxis in Düsseldorf niedergelassen
  • 2003-2005: Postgradualer universitärer Masterstudiengang Impantologie der Donau-Universität Krems (Studienleiter Prof. Dr. G. Krekeler †, Wegbereiter der Implantologie, Leiter Abteilung Parodontologie der Universität Freiburg, Mentor von Lale Eimermacher)
  • 2005: Erstellung der Masterthesis: „Raucher – Risikopatienten für Implantate?“  (Mentor: Prof. Dr. G. Krekeler, Univ. Freiburg)
  • Zahlreiche Fortbildungen auf dem Gebiet Implantologie und der Oralchirurgie 
  • im In- und Ausland u.a.: 
  • Privatklinik Schloss Schellenstein, Prof. Dr. F. Khoury, 
  • OA Dr.Th. Hanser, Operations- und Implantatszentrum Dr. Dr. Dr. Foitzik, Darmstadt
  • Prof. Dr. G. Romanos Dept. Of Periodontology and Implant Dentistry University of New York
  • Intensiv-Op-Kurse bei Prof. Dr. A. Valencia, Spanien
  • Prof. Dr. E. Sanctiesteban, Dept. Chirurgie Maxillofacial, Univ. Santa Clara, Cuba
  • 2005: Erlangung des Tätigkeitschwerpunktes Implantologie 
  • Akademischer Grad des Master of Science Implantologie
  • 2008: Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie, 
  • zum Erwerb des Tätigkeitsschwerpunktes Parodontologie.
  • 2009: Curriculum der DGAEZ zum Erwerb des Tätigkeitsschwerpunktes Ästhetische Zahnheilkunde
  • Oktober 2008: Internationale postgraduale Prüfung des „German Board of Oral Implantology“ auf Englisch zum „Expert in Implantology-DGZI“
  • zum 01.01.2009: Verlegung der Zahnarztpraxis von Düsseldorf nach Bonn
  • 2012: DVT-Fachkundekurs
  • IPI München, Privatinstitut für Parodontologie und Implantologie GmbH 
  • Privatdozent, Dr.med.dent. Dirk Schulze

Dr. ISABELLE-ANIQUE MACION

 ab 01.09.18 

Assistenzzahnärztin 

spezialisiert in Cerec.

Lebenslauf Isabelle-Anique Macion


Studium der Zahnmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 2011 – 2017

Zahnmedizinisches Staatsexamen 2017 und Approbation als Zahnärztin 2018 

Promotion zur Dr. med. dent. an der Universität Bonn vorrausichtlich Ende 2018


Im Rahmen des Studiums und durch Fortbildungen wurden in folgenden Fachbereichen Kenntnisse erworben:

Konservierende Zahnheilkunde:

  • Füllungstherapie, Amalgamsanierungen
  • Endodontie (inkl. Arbeiten mit dem Endo-Mikroskop)
  • Parodontitis-Therapie
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Restaurative Einlagefüllungen (Teilkronen und Inlays)
  • CEREC (Teilkronen, Inlays, Veneers)

Prothetik:

  • Festsitzender und Herausnehmbarer Zahnersatz
  • Totalprothetik
  • Stiftaufbauten
  • Funktionstherapie
  • CEREC (Kronen, Brücken)

Kieferorthopädie:

  • Aligner-Therapie

Sprachen:

  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch


Yvonne Klawun

Zahnärztin


Tätigkeitsschwerpunkte

Ästhetische Zahnheilkunde, Endodontie, Kinderzahlheilkunde

Purificación Garcia

Zahnmedizinische Fachangestellte, Verwaltung, Praxismanagerin

Jetmira Vatovci

Zahnmedizinische Fachangestellte
Prophylaxehelferin

Beste Düzgün

Zahnmedizinische Fachangestellte,
Stuhlassistenz
OP-Assistentin
QM-Beauftragte
Hygiene-Beauftragte

Miray Yilmaz

Auszubildende zur zahnmedizinischen Fachangestellten

Armend Imeri

Auzubildender zum zahnmedizinischen Fachangestellten

Praxisimpressionen